Markt Einersheim

Führung im Posaunenchorbezirk hat neu gewählt

Die neue Bezirksführung (von links) Ralf Tochtermann, Marianne Schmidt, Sebastian Schneider, Kerstin Volkamer, Günter Ernst, Elvira Weigand und Hans Brummer. Foto: Christine Kern

Anlässlich der jährlichen Besprechung der Chorleiter und Chor-Obleute des Posaunenchorbezirks Markt Einersheim erfolgte laut einer Pressemitteilung auch die Neuwahl der Bezirksleitung. Stellvertretender Bezirksobmann Wolfgang Schneider, der das Amt im Vorjahr für ein Jahr übernommen hatte, erklärte, dass er nicht mehr kandidieren wolle. Auch Kassenverwalterin Elvira Weigand stellte ihr Amt zur Verfügung. Landesposaunenwart Ralf Tochtermann vom Verband evangelischer Posaunenchöre übernahm die Wahlleitung. Die Bezirksleitung setzt sich künftig wie folgt zusammen: Bezirksobmann ist  Günter Ernst (Dornheim), stellvertretende Bezirksobfrau ist Elvira Weigand (Mönchsondheim), Bezirkschorleiter ist Sebastian Schneider (Hellmitzheim), stellvertretende Bezirkschorleiterin Marianne Schmidt (Markt Einersheim), als Schriftführer wurde Hans Brummer (Hellmitzheim)und als Kassenführerin Kerstin Volkamer (Markt Einersheim) gewählt.

Landesposaunenwart Ralf Tochtermann berichtete über die Verbandsarbeit, die angebotenen Schulungen und die Aktivitäten für eine Vernetzung von Angeboten für die Jungbläserbläserausbildung. Er schloss mit einem Ausblick auf das 100-jährige Jubiläum des Verbands Evangelischer Posaunenchöre in Bayern im Jahr 2021 und dem aus diesem Anlass geplanten Landesposaunentags in Nürnberg.

Nach einem Bericht von Bezirksobmann Günter Ernst sowie dem Kassenbericht stand die Terminabstimmung für die Aktivitäten 2020 an. Der wichtigste Termin ist auch im kommenden Jahr das traditionelle Bläserkonzert Querblechein, das am Sonntag, 3. Mai 2020, um 14 Uhr, auf dem Marktplatz Iphofen stattfinden wird.

Am Samstag, 18. Januar, wird in Burghaslach ein gemeinsamer Probentag der Bezirke Burghaslach und Markt Einersheim stattfinden. Der Bezirk Burghaslach hat als Dozenten Christian Sprenger gewonnen, einen bekannten Musiker und Komponisten. Im Januar 2021 wird der Verband Markt Einersheim wieder den gemeinsamen Probensamstag organisieren, den Ralf Tochtermann leiten wird. Dekanatskantorin Marianne Schmidt und stellvertretende Dekanin Christine Kern bedankten sich bei den Chorverantwortlichen und den Bläserinnen und Bläsern, beim Bezirkschorleiter und der Bezirksführung.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Markt Einersheim
  • Chorleiter
  • Christian Sprenger
  • Evangelische Kirche
  • Komponistinnen und Komponisten
  • Musiker
  • Mönchsondheim
  • Posaunenchöre
  • Wolfgang Schneider
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!