OBERNBREIT

Fußwegkonzept brauch noch Zeit

Wieder einmal beschäftigten sich die Obernbreiter Räte mit Teilen des Fußwegekonzepts.
Die Sanierung der Böschung des Karl-Ludwig-Wegs in Obernbreit ist abgeschlossen, die Kosten wurden weitgehend eingehalten. Foto: Foto: Robert Haaß
Wieder einmal beschäftigten sich die Obernbreiter Räte mit Teilen des Fußwegekonzepts. Am Mittwochabend zeigte sich auch wieder: Bis zur vollständigen Umsetzung wird es noch einige Zeit dauern. Da das Landratsamt plant, in den Sommerferien Sanierungsarbeiten an der KT 21 in Richtung Gnötzheim durchzuführen, könnte ein geplanter Gehsteig mit einbezogen werden.