IPHOFEN

Gästeführerin mit Empathie und guter Laune

Ein freies Wochenende? Für Evelyn Hatzung undenkbar. Zumindest vom Frühjahr bis in den Herbst hinein. Denn da führt die Iphöferin hunderte Gäste durch ihre Heimat.
Für ihre Führungen schlüpft Evelyn Hatzung auch in historische Kostüme. Foto: Foto: Hatzung
Ein freies Wochenende? Für Evelyn Hatzung undenkbar. Zumindest vom Frühjahr bis in den Herbst hinein. Denn da führt die Iphöferin hunderte Gäste durch ihre Heimat. Bereits 2002 hat die Frau mit den rotblonden Locken ihre Ausbildung zur „Gästeführerin Weinerlebnis Franken“ gemacht. Fünf Jahre später hat sie den Weindozenten nachgelegt. Und vor zwei Jahren hat sie noch einmal eine Ausbildung drauf gesattelt. Seither ist sie auch noch zertifizierte Gartenerlebnisführerin Bayern. „Das hat sich angeboten“, sagt Hatzung. „Schließlich bin ich ausgebildete Gärtnerin.“ „Die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen