SULZFELD

Gemeinderat Sulzfeld entscheidet sich gegen Elektrofahrzeug

Der Sulzfelder Gemeinderat hat am Dienstag den Haushalts 2018 verabschiedet. Das Zahlenwerk hat ein Gesamtvolumen von gut vier Millionen Euro.
Illustration - Geldscheine
Ein 43-jähriger Mann aus Schweinfurt wurde vom Amtsgericht in Würzburg verurteilt, weil er geholfen hatte, eine vermögende Frau um rund 200 000 Euro zu betrügen. Foto: Foto: Jens Kalaene, DPA
Der Sulzfelder Gemeinderat folgte in der Ratssitzung am Dienstag, 12. Juni, bei der Beratung des Haushalts 2018 der Empfehlung des Finanzausschusses und verabschiedete das Zahlenwerk mit einem Gesamtvolumen von gut vier Millionen Euro. Die Energetische Sanierung der Schule, der Ausbau des Kindergartens und die Anschaffung eines neuen Feuerwehr-Löschfahrzeugs bilden heuer die größten Investitionen der Gemeinde. Fahrbahnquerung wurde „bis auf weiteres“ zurückgestellt Die Zuführung des erwirtschafteten Überschusses im Verwaltungshaushalt zugunsten des Vermögenshaushalts fällt heuer mit 95 800 Euro ...