SICKERSHAUSEN

Geometer an der Macht

Mit dem traditionellen Ansturm aufs Rathaus wurde die 94. Schnitthapples-Kerm in Sickerhausen eröffnet.
Geometer an der Macht
(lni) Mit dem traditionellen Ansturm aufs Rathaus wurde die 94. Schnitthapples-Kerm in Sickerhausen eröffnet. Obwohl die angriffslustige Runde mit zwei neuen Geometern – Lukas Dürr und Philipp Dappert – mit voller Manneskraft ins ... Foto: Foto: Nina Grötsch
Mit dem traditionellen Ansturm aufs Rathaus wurde die 94. Schnitthapples-Kerm in Sickerhausen eröffnet. Obwohl die angriffslustige Runde mit zwei neuen Geometern – Lukas Dürr und Philipp Dappert – mit voller Manneskraft ins Rennen ging, brauchte sie dennoch einige Anläufe, um Oberbürgermeister Siegfried Müller zum Schwenken der weißen Fahne zu bewegen. Zuvor hatten die Geometer mit Schreien, Klopfen, einer Klopömpel-Attacke und einer Zwiebelplootz-Stärkung versucht, Herr über das Rathaus zu werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen