SULZFELD

Gewerbesteuer-Einbruch lässt Zuführung schmelzen

Die Zuführung vom Verwaltungs- zum Vermögenshaushalt ist ein Parameter, der Hinweise auf die dauernde Leistungsfähigkeit einer Kommune gibt. In Sulzfeld fällt sie knapp aus
Nebel im Maintal bei Sulzfeld. Foto: Jürgen Hermann
Die Zuführung vom Verwaltungs- zum Vermögenshaushalt ist ein Parameter, der Hinweise auf die dauernde Leistungsfähigkeit einer Kommune gibt. Die Gemeinde Sulzfeld kann nach dem im Finanzausschuss beratenen Zahlenwerk von Verwaltungsgemeinschafts-Kämmerer Michael Schmitt heuer nur 95 800 Euro an Zuführung erwirtschaften und schafft damit nur 33 000 Euro mehr als die vorgeschriebene Mindestzuführung. Doch ist die Leistungsfähigkeit nicht gefährdet, weil zwei Sonderfaktoren – Gewerbesteuer und Personalkosten – für die heuer niedrige Zuführung verantwortlich sind. Ins Kontor schlagen die Einnahmen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen