MÜNSTERSCHWARZACH

Glückwunsch!

Pater Plazidus Berger wird 85 Pater Plazidus Berger von der Benediktiner-Abtei Münsterschwarzach vollendet am Mittwoch sein 85. Lebensjahr. Der Jubilar ist am 8. August 1933 in Würzburg geboren, seine Heimat ist Ebrach.
Pater Plazidus Berger wird 85 Jahre. Foto: Foto: Manuel Witt
Pater Plazidus Berger wird 85 Pater Plazidus Berger von der Benediktiner-Abtei Münsterschwarzach vollendet am Mittwoch sein 85. Lebensjahr. Der Jubilar ist am 8. August 1933 in Würzburg geboren, seine Heimat ist Ebrach. Dort wohnten seine Eltern am Marktplatz, gegenüber der ehemaligen Zisterzienser-Abtei Ebrach. Vielleicht hat der tägliche Blick auf das ehemalige Kloster mitgewirkt, dass Pater Plazidus dann selbst in ein Kloster eingetreten ist. Ein zusätzlicher Punkt für einen Klostereintritt war auch die Tatsache, dass ein Onkel von ihm, nämlich Pater Bernardin Berger schon Mönch in Münsterschwarzach und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen