Volkach

Gold für Nachwuchs-Schlagzeuger Elias Dietrich

Elias Dietrich (Schlagzeug) und Prof. Ernst Oestreicher (Klavierbegleitung). Foto: Oskar Schwab

Elias Dietrich von der Musikschule Volkacher Mainschleife hat erfolgreich am „D3 Herbstkurs 2019“ für Schlagzeug in Bad Königshofen teilgenommen. Das Mitglied des Symphonischen Blasorchesters Volkach stellte sich den anspruchsvollen Prüfungsanforderungen, bestehend aus einer schriftlichen (Musiktheorie mit Gehörbildung) und einer praktischen Prüfung (Instrumentalspiel), wie es im Presseschreiben heißt.

Als Selbstwahlstück hatte Elias Dietrich das Concertino für Schlagzeug von James Curnow ausgesucht. Dieses Werk wurde mit dem Ziel komponiert, einen Schlagzeuger mit all seinen Facetten in Szene zu setzen. Den 3. Satz dieser Komposition wird Elias Dietrich nochmal am Jahreskonzert der Volkacher Orchester am 14. Dezember präsentieren. 

Aufgrund seiner bemerkenswerten musikalischen Leistungen wurde dem jungen Musiker die Anstecknadel mit der Urkunde „Musikerleistungsabzeichen in Gold“ überreicht, wie es abschließend heißt.

Schlagworte

  • Volkach
  • Blasorchester
  • Erfolge
  • James Curnow
  • Musikschulen
  • Musiktheorie
  • Orchester
  • Schlagzeug
  • Schlagzeuger
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!