Obernbreit

Goldene Ehrennadel für Willi Walther

Willi Walther (links) und Obermeister Frank Ackermann. Foto: Elisabeth Hofmann

Bei der Senioren-Weihnachtsfeier der Schreinerinnung Kitzingen Stadt und Land hat Willi Walther aus Obernbreit von Obermeister Frank Ackermann eine Urkunde der Handwerkskammer von Unterfranken für 50 Jahre Handwerksmeister erhalten.

Die goldene Ehrennadel bekam er direkt ans Revers geheftet, wie es in der Mitteilung an die Presse heißt. Walther hatte im September 1949 die Gesellenprüfung und im Januar 1962 die Meisterprüfung abgelegt.

Ende Dezember 2015 hat Willi Walther seinem Sohn Reinhold die Schreinerei und das Bestattungsinstitut in Obernbreit übergeben.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Obernbreit
  • Handwerkskammern
  • Schreinereien
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!