WIESENTHEID

Sieht aus wie Marmor – ist aber Stuck

Seit fast drei Jahren sind die Türen der Wiesentheider Mauritiuskirche geschlossen. Diesen Sonntag, 20. März, ab 14 Uhr, öffnen sie sich wieder für alle Interessierten.
Der Stuckateur ist am Werk: Nach der Winterpause ist wieder Betrieb auf der Baustelle Mauritiuskirche. Stuckateur Peter Kurowski aus Pfronten unterhält sich mit Pfarrer Peter Göttke (links) und Kirchenpfleger Paul Schug (rechts) über seine Arbeit.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR