Dettelbach

Großvieh und Kälber beim Zuchtviehmarkt in der Frankenhalle

Der Rinderzuchtverband Franken hält seinen nächsten Markt am Dienstag, 16. Juli, in der Frankenhalle in Dettelbach ab. Ab 10 Uhr ist dort Versteigerung in folgender Reihenfolge: Bullen, Kühe, Kalbinnen, Jungrinder, ab 13 Uhr ist Kälbermarkt.
Der Rinderzuchtverband Franken hält seinen nächsten Markt am Dienstag, 16. Juli, in der Frankenhalle in Dettelbach ab. Ab 10 Uhr ist dort Versteigerung in folgender Reihenfolge: Bullen, Kühe, Kalbinnen, Jungrinder, ab 13 Uhr ist Kälbermarkt. Es sind 40 Stück Großvieh und etwa 300 Kälber gemeldet, teilte der Rinderzuchtverband mit. Katalogisiert sind 5 Jungbullen (2 FV, 3 GV).Die Jungbullen sind zwischen 12 und 14 Monate alt und stammen fast ausschließlich aus Anpaarungen im Rahmen des Zuchtprogrammes.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen