WIESENTHEID

Gymnasium bekommt Titel einer „Weltethos-Schule“

Das Wiesentheider Gymnasium darf sich künftig „Weltethos-Schule“ nennen. Die Auszeichnung wurde beim gemeinsamen Neujahrsempfang der beiden Wiesentheider Schulen und der Gemeinde verliehen.
Der Grundschulchor der Nikolaus-Fey-Schle in Wiesentheid trug mit dem Lied "We are the World" zum Neujahrsempfang von Schulen und Gemeinde in Wiesentheid bei. Foto: Foto: Andreas Stöckinger
Das Wiesentheider Gymnasium darf sich künftig „Weltethos-Schule“ nennen. Die Auszeichnung wurde beim gemeinsamen Neujahrsempfang der beiden Wiesentheider Schulen und der Gemeinde verliehen. Das Steigerwald-Landschulheim ist damit die 15. Schule in Deutschland, die den Begriff tragen darf. Schulleiter Hilmar Kirch nahm die Klassifizierung entgegen, die von der Bereichsleiterin für Pädagogik der Stiftung, Julia Wilke aus Tübingen, verliehen wurde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen