GEESDORF

Halle mit Luftgewehr beschossen

Zwischen April und August beschädigte ein unbekannter Täter vermutlich mit einem Luftgewehr eine Lagerhalle für landwirtschaftliche Geräte.
Luftgewehr (Symbolfoto). Foto: dpa
Zwischen April und August beschädigte ein unbekannter Täter vermutlich mit einem Luftgewehr eine Lagerhalle für landwirtschaftliche Geräte. Die Halle liegt in Geesdorf im Bereich des dortigen Sees. Der Eigentümer hatte bei Aufräumarbeiten an der aus Wellblech bestehenden Außenwand der Halle mehrere Löcher entdeckt, die vermutlich von einem Beschuss mit einem Luftgewehrs stammen. Der Schaden wird auf 100 Euro geschätzt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen