WIESENTHEID

Hans Müller: FDP-Politiker aus Leidenschaft

„Politik macht mir Spaß“: Hans Müller beantwortet kurz und knapp, warum er sich für die Landtagswahl zum FDP-Direktkandidaten im Landkreis Kitzingen aufstellen ließ.
Kein Gag fürs Foto: Fotos: Andreas Brachs
„Man hat mich nicht lange bitten müssen; Politik macht mir Spaß.“ Hans Müller beantwortet kurz und knapp, warum er sich für die Landtagswahl zum FDP-Direktkandidaten im Landkreis Kitzingen hat aufstellen lassen. Dabei hatte ihm der stellvertretende Landrat, Paul Streng, im April, zu Müllers 60. Geburtstag, gesagt: „60 ist ein wunderschönes Alter; da wird man ruhiger.“ Aber Politik bestimmt nun mal Müllers ganzes Leben und zumindest in diesem Punkt gibt er keine Ruhe. Mit 17 Jahren Parteieintritt Schon als 17-Jähriger findet Müller den Weg in eine Partei. Er tritt der Jungen Union ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen