SEGNITZ

Heimische Produkte aus Garten und Weinberg

Genuss am Fluss beim Segnitzer Mainfest
Das achte Segnitzer Mainfest wirft seine Schatten voraus. Der Festausschuss nahm mit einer Weinprobe eine weitere Entscheidungshürde im Vorbereitungsmarathon für das Fest. Foto: Foto: Norbert Bischoff
Das Winzer- und Gärtnerdorf Segnitz leistet sich weder eine Weinprinzessin noch eine Gärtnerkönigin. Dafür krönt man alljährlich am zweiten Juliwochenende beim Mainfest die heimischen Produkte aus Garten und Weinberg, heißt es in einer Pressemitteilung. Am Freitag testete der Festausschuss bei einer Weinprobe im Weingut Kreglinger die Schoppen und den Sekt, die den Gästen vom 6. bis 8. Juli auf dem Festplatz an der Segnitzer Brücke angeboten werden sollen. Demnach stehen beim achten Mainfest die Sorten Silvaner, grüner Silvaner, Müller-Thurgau, Rivaner, Riesling, Weißer Burgunder, Bacchus, Rieslaner, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen