Abtswind

Heinrich Burlein feierte 80. Geburtstag

Heinrich Burlein  (links) freute sich über das Geschenk von Bürgermeister Jürgen Schulz. Foto: Andreas Stöckinger

Heinrich Burlein aus Abtswind feierte am Donnerstag seinen 80. Geburtstag. Dazu gratulierte neben Bürgermeister Jürgen Schulz viele Mitbürger und Bekannte. Auch der Posaunenchor hatte ein Ständchen für den Jubilar. Der Seniorchef des bekannten Busunternehmens ist ein waschechter Abtswinder, auch wenn er einst in Würzburg geboren wurde.

Zunächst betrieb die Familie eine kleine Landwirtschaft. Der Kräuterhändler Mix fragte einst Burleins Vater, ob er nicht für diese ab und an Transporte übernehmen könne. Also begann Johann Burlein mit einem Lastwagen, wenig später kam 1927 die Personenbeförderung hinzu, 1936 wurde ein Bus gekauft. Heinrich Burlein lernte zunächst als Autoschlosser bei Mercedes in Würzburg, legte mit 18 den Führerschein erfolgreich ab, später den Busführerschein, und durfte mit 21 Jahren und einer Sondergenehmigung im elterlichen Betrieb fahren.

1961 trat er ins elterliche Unternehmen ein und begann kurz darauf mit den Ausflugsreisen ein Geschäft, das lange Jahre brummte. „Viele hatten zu der Zeit gar kein Auto und waren froh, mal über die Feiertage in die Berge zu kommen“, schaut Heinrich Burlein zurück. 1962 heiratete er seine Frau Hilde, die fleißig mithalf.

Es begann eine anstrengende, arbeitsreiche Zeit. Unter der Woche fuhr er Schichtverkehr und Schulbusse, am Wochenende Ausflüge, beinahe durch halb Europa. Die Familie war mit involviert und oft mit dabei. Drei Kinder entsprangen der Ehe, ein Sohn ist bereits verstorben.

Das Unternehmen wuchs damals bis auf 14 Busse, was für die damalige Zeit beachtlich war. 2002 übernahm sein Sohn Michael den Betrieb, der mittlerweile auf rund 60 Busse in verschiedenen Linien angewachsen ist. Bis 2009 fuhr der Senior zum Teil noch als Aushilfe, heute übernimmt er gerne kleinere Besorgungsfahrten mit dem Auto.

Stolz ist Heinrich Burlein auf seine Mineralien-Sammlung, die er im Lauf der Jahre immer wieder ergänzt hat. Er liest täglich die Zeitung und verfolgt aufmerksam, was in der Umgebung passiert. Zum Festtag gratulierten neben der Familie mit drei Enkeln auch viele Angestellte und Weggefährten Burleins aus früherer Zeit.

Schlagworte

  • Abtswind
  • Andreas Stöckinger
  • Auto
  • Busunternehmen
  • Familien
  • Feiertage
  • Festtage
  • Heinrich
  • Hochzeiten
  • Jürgen Schulz
  • Lastkraftwagen
  • Omnibusse
  • Personenbeförderung
  • Söhne
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!