NENZENHEIM

Heiß und fettig bei der Feuerwehr

Heiß und fettig wurde es bei der Ferienpass-Aktion der Nenzenheimer Feuerwehr.
Heiß und fettig bei der Feuerwehr
Heiß und fettig wurde es bei der Ferienpass-Aktion der Nenzenheimer Feuerwehr: Was passiert, wenn man Wasser in einen brennenden Topf mit Fett schüttet, zeigten die Floriansjünger zahlreichen Mädchen und Jungen aus Iphofen und den Stadtteilen. Foto: Foto: Carmen Lechner
Heiß und fettig wurde es bei der Ferienpass-Aktion der Nenzenheimer Feuerwehr: Was passiert, wenn man Wasser in einen brennenden Topf mit Fett schüttet, zeigten die Floriansjünger zahlreichen Mädchen und Jungen aus Iphofen und den Stadtteilen. Der riesige Feuerball, der nach nur einer kleinen Ration Wasser meterhoch in die Lüfte schoss, beeindruckte. Auch erstaunlich: Wie viel Kraft eine Rettungsschere oder ein Spreizer entwickeln kann, wie ihn die Kameraden bei Autounfällen mit an Bord haben. Auch wenn es nur Holz war, das mit dem Spezialgerät bearbeitet wurde - es knackte gewaltig.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen