ALBERTSHOFEN

Herz-Vorsorge, die Schulkindern Spaß macht

Die Kinder der Albert-Schweitzer-Schule in Albertshofen machten etwas für ihre Gesundheit: Gemeinsam mit der Deutschen Herzstiftung wurde das „gute, alte Seilspringen“ in den Mittelpunkt gerückt, heißt es in einer Mitteilung der Schule.
Skipping Hearts in der Grundschule Albertshofen Foto: Foto: Christine Schirm
Die Kinder der Albert-Schweitzer-Schule in Albertshofen machten etwas für ihre Gesundheit: Gemeinsam mit der Deutschen Herzstiftung wurde das „gute, alte Seilspringen“ in den Mittelpunkt gerückt, heißt es in einer Mitteilung der Schule. Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat diese Stiftung das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ initiiert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen