IPHOFEN

Heu- und Strohballen in Flammen

In der Nacht auf Dienstag musste die Feuerwehr Iphofen um 4.30 Uhr zu einem Brand ausrücken. Auf einem abgeernteten Feld standen etwa 130 Heu- und Strohballen in Flammen.
_ Foto: Antje Gotthold
In der Nacht auf Dienstag musste die Feuerwehr Iphofen um 4.30 Uhr zu einem Brand ausrücken. Auf einem abgeernteten Feld standen etwa 130 Heu- und Strohballen lichterloh in Flammen. Die Polizei geht nicht von einer Selbstentzündung aus, da der Brand sich offensichtlich gleichmäßig und an mehreren Stellen entwickelt hatte. Die Feuerwehr war bis in den Vormittag mit den Löscharbeiten beschäftigt. Der Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. (0 93 21) 14 10. Foto: Antje Gotthold
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen