HÖRBLACH

Hochspannung am Netz

Tennisvereinsmeisterschaften TSV Albertshofen
Jugendliche Tenniscracks (hinten von links): Wolfgang Schmitt (Jugendtrainer), Kristia Schraut (2. Mädchen), MarieFaulhaber (Siegerin Mädchen),Joachim Kramer (Trainerassistent), Minela Alija (3. Foto: Foto: Martina Schmitt
Gleich nach den Medenspielen begannen auf den Tennisplätzen des TSV Albertshofen die Vereinsmeisterschaften der Herren und der Senioren. Jeweils acht Spieler hatten sich bei den beiden Wettbewerben eingetragen. Bei den Herren hatten es Vorjahrssieger Ralf Leiss und Oliver Hebling ins Endspiel geschafft. Ralf Leiss konnte seinen Titel vom Vorjahr verteidigen und gewann sicher in zwei Sätzen mit 6:1 und 6:3. Die Seniorenmeisterschaft war ab dem Halbfinale eine äußerst spannende Runde zwischen den Spielern der Herren 55, heißt es in einer Pressemitteilung. In den vier Finalspielen musste dreimal der Tiebreak ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen