MARKTSTEFT

Hoher Schaden

Ein 47-jähriger Autofahrer fuhr am Donnerstagnachmittag in Marktsteft auf dem Tiefenstockheimer Weg. An der Kreuzung zur Straße Im Spargel übersah er einen VW. Ein teures Versehen.
Unfall (Symbolfoto)
Unfall (Symbolfoto) Foto: Malte Christians
Ein 47-jähriger Autofahrer fuhr am Donnerstagnachmittag in Marktsteft auf dem Tiefenstockheimer Weg. An der Kreuzung zur Straße Im Spargel übersah er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten VW eines 26-jährigen Mannes und stieß mit diesem zusammen. Laut Polizeibericht entstand an den Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von 22 000 Euro. Auf der Staatsstraße zwischen Volkach und Schwarzach ist es am Donnerstagmittag bei einem Überholmanöver zu einem Unfall gekommen. Laut Polizei wollte ein 79-jähriger Rentner mit seinem Opel Zafira einen Pkw überholen, der hinter einem langsam fahrenden ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen