Kleinlangheim

Humoriges Theaterstück zum Kirchenburgfest in Kleinlangheim

In der Kleinlangheimer Kirchenburg laufen die Festvorbereitungen auf Hochtouren: in einer Ecke übt der Chor seine Stücke ein. Im Vordergrund, auf dem Platz, geht es wortgewaltig und laut zu. Hier probt die Theatergruppe ihr aktuelles Stück.
Die Kleinlangheimer Theatergruppe probt das Stück "Der Krämerskorb" von Hans Sachs, das im Rahmen des Kirchenburgfestes zweimal aufgeführt wird. Foto: Regina Sterk
In der Kleinlangheimer Kirchenburg laufen die Festvorbereitungen auf Hochtouren: in einer Ecke übt der Chor seine Stücke ein. Im Vordergrund, auf dem Platz, geht es wortgewaltig und laut zu. Hier probt die Theatergruppe ihr aktuelles Stück. Neun Schauspieler in mittelalterlichem Gewand, eine Regisseurin und ein Souffleuse lassen anlässlich des 4o. Kirchenburgfestes den Dichter Hans Sachs mit seiner Komödie "Der Krämerskorb"wieder aufleben.Kurzweiliges Theaterstück Das Stück  wird seit 1983 und 1994 bereits zum dritten Mal aufgeführt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen