BUCHBRUNN

Ideenwerkstatt für Tagespflegeeinrichtung

Die Einrichtung einer Tagespflege mit Mietwohnungen auf dem Areal der ehemaligen Gaststätte Frankenträubl standen im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung am Donnerstag.
"Das Foto zeigt die Landschaft in der Buchbrunner Höhe und das mit Bäumen versteckte Dörflein", schreibt Klaus Hofmann zu seinem Bild. Foto: Klaus Hofmann
Die Einrichtung einer Tagespflege mit Mietwohnungen auf dem Areal der ehemaligen Gaststätte Frankenträubl standen im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung am Donnerstag. Bürgermeister Hermann Queck hatte als Referenten Michael Kunz vom gk-Projektmanagement in Kitzingen eingeladen. Kunz legte dar, dass sich sein Unternehmen als eine Art „Bauamt auf Zeit“ um alle delegierbaren Belange der Gemeinde als Bauherr kümmern könne. Einfälle seitens der Bürger sind gefragt Die Ratsrunde beschloss nach eingehender Debatte, dass zunächst Möglichkeiten der Flächennutzung nach Vorgaben des Gemeinderates in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen