"Im ersten Schritt liegt der ganze Weg"

MÜNSTERSCHWARZACH Mit der Lehrerkonferenz zum Schuljahresbeginn begann für das Münsterschwarzacher Egbert-Gymnasium eine neue Ära. Abt Fidelis begrüßte Oberstudiendirektor Robert Scheller als neuen Schulleiter und überreichte ihm als kleines Präsent eine Neuausgabe der Benediktusregel.
Wie es in einer Mitteilung der Schule heißt, wünschte der Abt dem neuen Schulleiter und allen Lehrern, dass sie ihre Kräfte zum Wohle der ihnen anvertrauten Jugendlichen entfalten, um selbst auch Spaß bei ihrer verantwortungsvollen Aufgabe erleben zu können. Robert Scheller hob hervor, dass sich die Schule unter seinem Vorgänger Pater Cornelius Hörnig und durch die Mitarbeit aller Lehrer eine besondere Stellung in Unterfranken erworben habe. Dies habe er vor allem durch die zahlreichen Aktivitäten anlässlich des Schuljubiläums immer wieder erleben dürfen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen