Schernau

In 48 Stunden zur neuen Jugendmannschaft

Der Zusammenhalt beim SC Schernau zahlt sich aus: Innerhalb von knapp 48 Stunden wurde ein neues Konzept erarbeitet, Spo... Foto: Michael Fackelmann

Im Sommer wurde in kürzester Zeit eine neue Jugendfußballmannschaft gegründet, nachdem den Spielern von ihrem alten Verein mitgeteilt wurde, dass kein Trainer für die Saison 2019/2020 zur Verfügung stehen wird. Die Kinder wollten aber weiterhin zusammen spielen. So kam laut einer Pressemitteilung die Idee zur Gründung einer neuen U-15 Mannschaft auf. Der SC Schernau nahm sich der Sache an und rief eine eigene Jugendabteilung ins Leben. Innerhalb von knapp 48 Stunden wurde ein Konzept erarbeitet, Sponsoren gefunden und alle Spieler in den Verein überführt. Ein vierköpfiges Trainer- und Betreuerteam  fand sich zusammen.  Ohne die Unterstützung von Sponsoren wäre die Umsetzung in diesem Umfang aber nicht möglich gewesen. In der Mannschaft sind noch Kapazitäten frei. Mädchen und Jungen zwischen 12 bis 14 Jahren sind willkommen.

Schlagworte

  • Schernau
  • Kinder und Jugendliche
  • Mädchen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!