Prichsenstadt

Ja zur Bauvoranfrage des Tierheimes

Langsam geht es, was den zukünftigen Standort für das Tierheim Kitzingen betrifft, auf die Zielgeraden: Der Stadtrat Prichsenstadt hat am Donnerstagabend mehrheitlich (9:2) einer unverbindlichen Bauvoranfrage zugestimmt, dem Tierschutzbund Kitzingen im Gewerbegebiet Ost in Prichsenstadt hinter der W+P-Gesellschaft ...
Dieses Grundstück im Gewerbegebiet Ost in Prichsenstadt, hinter der Firma W+P, könnte der neue Standort des Tierheims Kitzingen werden. Foto: Guido Chuleck
Langsam geht es, was den zukünftigen Standort für das Tierheim Kitzingen betrifft, auf die Zielgeraden: Der Stadtrat Prichsenstadt hat am Donnerstagabend mehrheitlich (9:2) einer unverbindlichen Bauvoranfrage zugestimmt, dem Tierschutzbund Kitzingen im Gewerbegebiet Ost in Prichsenstadt hinter der W+P-Gesellschaft einen Bauplatz anzubieten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen