MAINSTOCKHEIM

Jugendliche zielten besser als die Erwachsenen

Zu den Höhepunkten der Kirchweih in Mainstockheim gehört das Schießen um die Bürgerkönigswürde. Am Montagabend fand im Feuerwehrhaus die Preisverleihung statt.
Die erfolgreichen Schützen des Bürgerschießens in Mainstockheim. Foto: Foto: Gerhard Bauer
Zu den Höhepunkten der Kirchweih in Mainstockheim gehört das Schießen um die Bürgerkönigswürde. Am Montagabend fand im Feuerwehrhaus die Preisverleihung statt. Gemeinsam moderierten Thomas Popp und Robert Meindl die Veranstaltung und überreichten die Königsinsignien, Scheiben und Preise. Bürgerkönigin mit einem 99,6-Teiler wurde Ruth Luise Faul-Huber. Ihre Ritter wurden Uwe Riedl (126,4-Teiler) und Harald Link (160,0-Teiler). Die Jugendkönigswürde holte sich Markus Reichert mit einem 52,0-Teiler vor seinen beiden Rittern Dominik Link mit einem 59,4-Teiler und Johanna Kis mit einem 81,4-Teiler. Alle ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen