OBERNBREIT

Junge Frau prallt gegen Baum

Auf dem Verbindungsweg zwischen Michelfeld und Obernbreit hatte am Montagfrüh eine Fahranfängerin Probleme beim Schalten ihres Golfs und kam von der Fahrbahn ab. Mit Folgen.
Prozessauftakt wegen versuchten Mordes
11.05.2018, Bayern, München: Das Wappen der bayerischen Polizei ist auf einer Uniform zu sehen, während der wegen versuchten Mordes Angeklagte (l) und sein Anwalt im Gerichtssaal sitzen. Foto: Peter Kneffel (dpa)
Auf dem Verbindungsweg zwischen Michelfeld und Obernbreit hatte am Montagfrüh eine 18-jährige Fahranfängerin Probleme beim Schalten ihres VW Golfs und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte sie frontal gegen einen Baum und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie musste zur Behandlung in die Klinik Kitzinger Land gebracht werden. Am Pkw entstand laut Polizeibericht Totalschaden in Höhe von 5000 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen