MAINSONDHEIM

Keine Schausteller mehr zur Kirchweih

Rainer Langer ist Ehrenmitglied der Burschenschaft Mainsondheim. In der Hauptversammlung wurde das Gründungsmitglied unter anderem auch dafür ausgezeichnet, dass er seit 30 Jahren die Kirchweihpredigt im Dettelbacher Stadtteil schreibt.
Gewählt: Wolfgang Frisch, Michelle Goller, Markus Schiffler und Kristian Kapp (von links) stehen in den nächsten Monaten an der Spitze der Burschenschaft Mainsondheim. Foto: FotoS ROBERT HAASS
Rainer Langer ist Ehrenmitglied der Burschenschaft Mainsondheim. In der Hauptversammlung wurde das Gründungsmitglied unter anderem auch dafür ausgezeichnet, dass er seit 30 Jahren die Kirchweihpredigt im Dettelbacher Stadtteil schreibt. Neben den üblichen Veranstaltungen der Burschenschaft, dem Maibaumaufstellen der Kirchweih und dem Helferessen, stand im vergangenen Jahr die Wiederaufnahme des Lindenbaumfestes auf dem Programm, wie Vorsitzender Markus Schiffler berichtete. Seit 25 Jahren gibt es den Baum auf dem Dorfplatz – Grund genug, das Fest nach langer Unterbrechung wieder aufleben zu lassen. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen