Kitzingen

Kinder genießen die Ernte am Kreisacker

Die Kinder schneiden ihr geerntetes Gemüse für die Suppe klein. Foto: Verena Volkamer

Säen, pflanzen, ernten: Endlich konnten die Kinder und Jugendlichen der Obst-und Gartenbauvereine im Landkreis ihre Früchte ernten. Zuvor hatten sie Paprika, Tomaten und Auberginen im Gewächshaus der Gärtnerei Lindenthal aus Mainbernheim eingesät und diese im Mai auf dem Kreisacker eingepflanzt. Nun war es Zeit, die eigenen Früchte zu ernten, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes.

Begeistert fanden die Kinder auf der Kreisacker-Fläche einiges an Gemüse wie Auberginen, Zucchini, grüne Paprika oder Lauch. Damit die Kinder ihre Ernte sofort genießen konnten, hatten ihre Betreuerinnen einen riesigen Kochtopf samt passendem Kochlöffel und Gaskocher mitgebracht. Das Wetter spielte mit, so dass die fleißigen Gärtner bei guter Laune Zucchini und Auberginen an Biertischen direkt neben dem Kreisacker klein schnippeln konnten.

Auch im nächsten Jahr soll der Kreisacker wieder angelegt und mit Veranstaltungen begleitet werden.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Kitzingen
  • Auberginen
  • Gärtnereien
  • Kochlöffel
  • Kochtöpfe
  • Obst- und Gartenbauvereine
  • Paprika
  • Tomaten
  • Zucchinis
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!