WIESENTHEID

Kirchweihlauf als Selbstläufer

Angenehme Temperaturen, gute Stimmung und mit 353 Läufern eine stattliche Teilnehmerzahl – der Wiesentheider Kirchweihlauf ist nahezu ein Selbstläufer.
Der Läufer-Pulk kurz nach dem Start des Hauptlaufs beim 13. Wiesentheider Kirchweihlauf. Insgesamt machten sich 353 Läufer auf die Strecke. Foto: Fotos (2): Andreas Stöckinger
Angenehme Temperaturen, gute Stimmung und mit 353 Läufern eine stattliche Teilnehmerzahl – der Wiesentheider Kirchweihlauf ist nahezu ein Selbstläufer. Organisator Matthias Mann vom ausrichtenden Sportverein TSV/DJK Wiesentheid sorgte mit seinen rund 70 Helfern für einen reibungslosen Ablauf am Samstagnachmittag des Festwochenendes, als sich die Läufer von den Kindern bis zu den Erwachsenen auf die Strecke durch den Ort machten. Die jüngsten Teilnehmer waren beim Kinderlauf mit Elisabeth Henneberger und Nils Steinhauer zwei Vierjährige, die die einen Kilometer lange Strecke bewältigten. 13. Auflage ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen