Geiselwind

Klassentreffen nach 50 Jahren vor der Schule in Geiselwind

33 ehemalige Schülerinnen und Schüler, die im Herbst 1969 in der Volksschule in Geiselwind eingeschult worden waren, luden ein zum Klassentreffen. Damals besuchten 50 Mädchen und Buben die erste Klasse. Die ehemaligen Lehrkräfte Herr Breyer, Herr Zeitler und Herr Schöpfel schauten auch vorbei. Los ging es um 14.30 Uhr mit Kaffee  und Kuchen. Bei einem Gottesdienst in der Autobahnkirche gedachten die Teilnehmer der drei verstorbenen Mitschüler sowie bereits verstorbenen Lehren. Nach der Besichtigung des Schulgebäudes stellten sich die Ehemaligen genau wie vor 50 Jahren zum Fototermin auf der Treppe des ehemaligen Lebensmittelgeschäftes auf. 

Schlagworte

  • Geiselwind
  • Lehrerinnen und Lehrer
  • Mitschüler
  • Schulen
  • Schulgebäude
  • Schülerinnen und Schüler
  • Volksschulen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!