KITZINGEN

Klinik: Wo landen die Millionen?

Die Wellenschläge rund um die drei Stunden der offenen Türe in der einstigen US-Wohnsiedlung Marshall Heights und die davor geplante öffentliche Infoveranstaltung haben ein fast vergessenes Thema hochgespült – den möglichen Neubau der Klinik Kitzinger Land auf dem 32 Hektar großen Gelände.
Was tun, wenn Hüfte oder Knie durch Arthrose schmerzen? Foto: FOTO WCA
Die Wellenschläge rund um die drei Stunden der offenen Türe in der einstigen US-Wohnsiedlung Marshall Heights und die davor geplante öffentliche Infoveranstaltung haben ein fast vergessenes Thema hochgespült – den möglichen Neubau der Klinik Kitzinger Land auf dem 32 Hektar großen Gelände. „Es geht alles seinen Gang“, informierte jetzt Landrätin Tamara Bischof über die Planungen zur Generalsanierung oder zum Neubau der Klinik.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen