Kitzingen

Kommunalwahl: Grüne wollen in Kitzinger Stadtrat

Geht es nach den Grünen, soll im Kitzinger Rathaus im kommenden Jahr frischer Wind wehen. Foto: Archivbild: Corbinian Wildmeister

Noch sind die Grünen im Kitzinger Stadtrat nur durch die vorher franktionslose Andrea Schmidt vertreten, doch das soll sich im kommenden Jahr ändern: Wie die Sprecherin des Ortsverbandes Kitzingen, Christa Büttner, in einer Pressemitteilung verkündet, will die Partei bei den Kommunalwahlen im März 2020 erstmals mit einer eigenen Liste antreten. Auch sei "gut vorstellbar, dass die Grünen einen Bürgermeisterkandidaten ins Rennen schicken", heißt es weiter. 

Neben Andrea Schmidt und den Kreisrätinnen Christa Büttner, Gisela Kramer-Grünwald und Angela Hufnagel treten Klaus Sanzenbacher (Kreisvorsitzender des Landesbundes für Vogelschutz) sowie mehrere Vertreter der Grünen Jugend Kitzingen an. Büttner appelliert insbesondere an junge Menschen, sich politisch zu engagieren: "Wir haben viel vor, damit das Leben in Kitzingen auch für nachfolgende Generationen lebenswert und attraktiv bleibt."

Der Grund für die Motivation sind laut Büttner die "hervorragenden Wahlergebnisse" bei der Landtags- und Europawahl. Zudem habe sich die Mitgliederzahl im Ortsverband Kitzingen binnen eines Jahres verdoppelt. Dringlich anstehende Themen in Kitzingen seien der Klimaschutz, Ökologie, Wohnungs- und Sozialpolitik, die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs und der Ausbau des Radwegenetzes. Die Nominierungsversammlung ist für November geplant.

Rückblick

  1. Ackermann will Bürgermeister bleiben: Rüdenhäuser Liste erstellt
  2. Sibylle Säger will Nordheimer Gemeindechefin werden
  3. Kandidat Daniel Bayer: „Lang mer zamm, pack mer's an“
  4. Warum Rückel nicht Bürgermeisterkandidat des Bürgerblocks wurde
  5. Susanne Knof möchte den Dialog mit dem Bürger verstärken
  6. Peter Kraus will seine Arbeit für Mainbernheim fortsetzen
  7. Gabriele Brejschka will in Biebelried einiges bewegen
  8. Brigitte Horak setzt sich in Castell gegen zwei Männer durch
  9. Ein Albertshöfer kandidiert als Bürgermeister in Obernbreit
  10. Lokomotive Herbert Volkamer will weiter das Tempo angeben
  11. Bürgermeisterkandidat Thomas Reichert liebt's französisch
  12. Klaus Köhler tritt in Wiesentheid als Bürgermeisterkandidat an
  13. Bürgermeisterkandidat Schneider: "Ohne Lachen geht gar nichts"
  14. Lauber Wähler-Liste ist unter Dach und Fach
  15. Bürgermeisterkandidat Biebelriether verfolgt "Strategie 2044"
  16. Parteinotiz: KIK hat nominiert
  17. Volkacher CSU besuchte die Weihnachtsstraße
  18. Parteinotiz: Mainbernheimer CSU nominierte
  19. Parteinotiz: Effeldorfer Liste will bei  Wahl antreten
  20. Parteinotiz: CSU Iphofen nominiert ihre Stadtratskandidaten
  21. Parteinotiz:  Kreis-SPD unterstützt Landrätin
  22. OB-Kandidatin Tröge geht frisch, fromm, fröhlich, frei ins Rennen
  23. Bürgermeister in Marktbreit: Harald Kopp will's nochmals wissen
  24. Parteinotiz: SPD Albertshofen nominiert Gemeinderatskandidaten
  25. Biebelried: Neue Gruppierung nominiert Roland Hoh einstimmig
  26. Segnitzer Bürgermeisterkandidat: SPD nominiert Klaus Müller
  27. Frischholz will Bürgermeisterin, nicht Verwaltungsmeisterin sein
  28. Kreistagswahl: FDP nominiert ihre Listenkandidaten
  29. Bürgerblock Abtswind: Nur zwei Frauen auf Gemeinderatsliste
  30. Kitzinger Freie Wähler nominieren für Stadt- und Kreistagswahl
  31. Brigitte Horak: Sie hängt mit Leidenschaft an der Wahlheimat
  32. Parteinotiz: Wiesentheider SPD nominierte Gemeinderatskandidaten
  33. Parteinotiz
  34. Einstimmiges Votum für Gerlinde Stier in Kleinlangheim
  35. Albertshofen: Daniel Bayer fordert Horst Reuther heraus
  36. WPS nominierte Gemeinderatskandidaten
  37. Nominierungsversammlung der Freien Wähler Iphofen
  38. Volkamers Kampf um Fritsch und Wohnraum
  39. Hermann Queck zum Bürgermeister-Kandidaten nominiert
  40. Einstimmiges Votum für Volker Schmitt
  41. Matthias Dusel will Sulzfelder Bürgermeister werden
  42. Warmdt kandidiert als Bürgermeister
  43. Volker Schmitt ist als Bürgermeister auch mal Feuerwehrmann
  44. Kommunalwahl 2020: Das sind die Bürgermeisterkandidaten im Landkreis Kitzingen
  45. Kommentar: Respekt vor den Ehrenamtlichen
  46. CSU und Freie Bürger gehen mit Sterk und einer Liste in die Wahl
  47. Klare Ansage: 100 Prozent für Werner Knaier in Wiesentheid
  48. Gabriele Brejschka tritt für die ABL in Biebelried an
  49. Thomas Reichert einstimmig von der CSU Marktsteft nominiert
  50. Bürgerliste nominiert Elke Breucker als Bürgermeisterkandidatin

Schlagworte

  • Kitzingen
  • Lisa Marie Waschbusch
  • Andrea Schmidt
  • Angela Hufnagel
  • Christa Büttner
  • Europawahlen
  • Gisela Kramer-Grünwald
  • Klimaschutz
  • Kommunalwahl 2020 im Landkreis Kitzingen
  • Kommunalwahlen
  • Nahverkehr
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Vogelschutz
  • Wahlergebnisse
  • Öffentlicher Nahverkehr
  • Ökologie
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
2 2
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!