GROßLANGHEIM

Krackennest-Denkmal enthüllt

Kracken ist der Spitzname für die Großlangheimer. Die haben jetzt neben dem Dorfsee auch noch ein Denkmal, das diesen Spitznamen zum Inhalt hat.
Krackennest-Denkmal enthüllt
„Kracken“ ist der Spitzname für die Großlangheimer. Die haben jetzt neben dem Dorfsee auch noch ein Denkmal, das diesen Spitznamen zum Inhalt hat. Foto: Foto: Winfried Worschech
„Kracken“ ist der Spitzname für die Großlangheimer. Die haben jetzt neben dem Dorfsee auch noch ein Denkmal, das diesen Spitznamen zum Inhalt hat. Nach dem Weinfestgottesdienst am Sonntag auf dem Weinfestgelände, bei dem die Großlangheimer Musikanten und der Männerchor für die musikalische Begleitung sorgten, wurde das „Krackennestdenkmal“, das in der Werkstatt des Großlangheimer Steinmetzbetriebs Josef Türke entstand, enthüllt. Raiffeisenbank-Vorstand Albrecht Hack (links), Weinprinzessin Elena Bergmann und Bürgermeister Karl Höchner präsentierten das Denkmal, das auf dem Sockel aus ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen