Kitzingen

Kreisstraßen: 250 000 Euro für den Deckenbau

Der Landkreis Kitzingen hat 260 Straßen-Kilometer zu versorgen – für drei Straßen gibt es in diesem Jahr einen neuen Belag.
Neue Fahrbahndecken für die Landkreis-Straßen: Für 250 000 Euro gibt es einen neuen Belag für die KT 1 von Markt Einersheim nach Mönchsondheim, die KT 10 an der Einmündung zur KT 45 nach Wiesentheid sowie die KT 11 von Haidt nach Stephansberg. Foto: Anand Anders (Archiv)
Ein ÖPNV-Ticket für Jugendliche, eine Umfrage unter den Landratsamt-Mitarbeitern zur E-Mobilität und neue Fahrbahnbeläge für 250 000 Euro, diese und weitere Punkte beschäftigten den Kreisausschuss.Ehrenamtspreise: Der Landkreis vergibt seit 2011 – in verschiedenen Kategorien – jedes Jahr den Ehrenamtspreis. Bisher gab es einen mit 300 Euro dotierten ersten Platz sowie einen mit 200 Euro dotierten zweiten Rang und für "Bronze" gab es 100 Euro. Diese Wertung gibt es künftig nicht mehr.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen