Kitzingen

Kulturnotiz:Frank Bluhm Quartett & Trio Yuletide mit Melissa Muther

Iris & Frank Bluhm Foto: Ina Brosch

„A Merry Jazzy Christmas“ lautet der Titel des Weihnachts- und Jahresabschlusskonzertes mit dem Frank Bluhm Quartett & Trio Yuletide mit Melissa Muther am Samstag, 22. Dezember um 19.30 Uhr in der Alten Synagoge Kitzingen. In der instrumentalen Besetzung Zither, Gitarre und Bass haben die CDs das Frank Bluhm Ensemble nicht nur in Europa, sondern auch in Nord- und Südamerika sowie in Japan bekannt gemacht. Seit der Produktion „Swing meets Latin“ wurde das Ensemble durch Percussions erweitert, heißt es in einer Pressemitteilung.

Melissa Muther studierte Jazzgesang an der Folkswang Universität der Künste in Essen. Sie sang unter anderem zwei Jahre in der preisgekrönten Vokalband „Sinic Suite“ (Gewinner des „Deutschen Rock & Pop Preises 2010“ in der Hauptkategorie „Pop“), mit der sie im Sommer 2012 Bestandteil der Europa-Tour „Dancing Las Vegas“ von DJ Bobo war und zudem im Oktober 2012 durch Singapur und Taiwan tourte. In ihren Songs vereint Melissa ein überzeugendes Potpourri aus modernem Soul mit klassischen Jazz- und Popelementen und elektronischen Stimmeffekten. Sie eröffnet damit ihr eigenes Genre: Mel Soul. Karten gibt es im Buchladen am Markt, in der Schöningh Buchhandlung am Marktplatz sowie an der Abendkasse ab 18.30 Uhr.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Kitzingen
  • DJ BoBo
  • Jazzy
  • Soul
  • Universität der Künste
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!