KITZINGEN

Landrätin spricht von gutem Betriebsklima

Lang dabei: Landrätin Tamara Bischof (Mitte) ehrte Mitarbeiter für 40 Jahre im öffentlichen Dienst und verabschiedete andere in den Ruhestand.

„Wir sind ein gutes Team“, lobte Landrätin Tamara Bischof die Mitarbeiter des Landratsamts im Rahmen der Feier der Dienstjubiläen und Verabschiedungen. Die große Zahl an Ehrungen stehe für viele langjährige Beschäftigte.

„Die Fluktuation bei uns im Haus ist sehr gering, daraus schließe ich ein gutes Betriebsklima“, stellte Bischof fest. Sie überreichte neben der Urkunde Blumen für die Frauen und Weine für die Männer.

40 Jahre im Landratsamt beschäftigt sind: Renate Kleinschnitz (Personalabteilung), Hannelore Schoppelrey (Untere Naturschutzbehörde) und Manfred Mauder (Lebensmittelüberwachung).

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feierten: Andrea Filbig (Jobcenter), Birgit Firsching (Jobcenter), Heike Grisail-Herbert (Jobcenter), Stephanie Hempfling (Jugendamt), Christine Reichhard (Jugendamt), Heike Schmer (Hochbau), Ludwig Ehmer (Hausmeister), Herbert Köhl (Seniorenbeauftragter, Fachstelle bürgerschaftliches Engagement), Jürgen Link (Öffentliche Sicherheit und Ordnung), Thomas Neubert (Bauhof), Berthold Then (Kreiskasse) und Bernd Weiss (Bauhof).

Auch Landrätin Tamara Bischof feierte ihr 25-jähriges Dienstjubiläum, denn sie war vor ihrer Zeit als Landrätin als Baujuristin am Landratsamt Kitzingen und bei der Regierung von Unterfranken als Staatsbeamtin tätig, informiert das Landratsamt weiter.

In den Ruhestand verabschiedet wurden: Erika Bauer (Reinemachfrau), Ulrike Geiling (Kantine), Edeltraud Schodt (Kreisjugendring), Winfried Bauer (Jugendamt), Walter Feldhäuser (Lebensmittelüberwachung) und Hans Friedrich (Kreisrechnungsprüfer).

Selbst geehrt: Landrätin Tamara Bischof (vorne, Zweite von links) gehörte zum Kreis der Dienstjubilare (25 Jahre). Foto: Corinna Petzold

Schlagworte

  • Kitzingen
  • Redaktion Süd
  • Bischöfe
  • Jobcenter
  • Jugendämter
  • Jürgen Link
  • Lebensmittelkontrollen
  • Regierung von Unterfranken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!