LANDKREIS KITZINGEN

„Lange darf es so nicht weitergehen“

Die Psychologie spielt eine Rolle. Russland und China sowieso. Das Ende der Milchquote darf auch nicht vergessen werden. Und die Verbraucher spielen zumindest eine Nebenrolle. Wenn es um den Milchpreis geht, sind viele Dinge zu beachten.
Forderung: Der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter fordert 50 Cent für den Liter Milch. Dann könnten Landwirte wie Harald Hartmann gut von ihrer täglichen Arbeit leben. Foto: Foto:Ralf Dieter
Die Psychologie spielt eine Rolle. Russland und China sowieso. Das Ende der Milchquote darf auch nicht vergessen werden. Und die Verbraucher spielen zumindest eine Nebenrolle. Wenn es um den Milchpreis geht, sind viele Dinge zu beachten. In einem Punkt sind sich die Betroffenen allerdings einig: Lange kann es so nicht weitergehen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen