Rödelsee

Leserforum: Zum Schwanberg gehört eine Bewirtung

Zu "Schwanbergcafé vor endgültigem Aus?" vom 14. November über die Schließung des Cafés und das Schweigen des Verpächters zu einer Nachfolgelösung erreichte die Redaktion folgende Zuschrift.

Einen weiteren Beweis, wie wenig Gespür in der  Geschäftsführung des Geistlichen Zentrums Schwanberg e.V. für Örtlichkeit und Einrichtung vorhanden ist, für die sie Verantwortung trägt, hätte es nicht mehr gebraucht. Selbstverständlich bekommen ehrenamtliche Mitarbeiter, Gäste und Spender mit, dass sich die Entscheidungs-Strukturen auf dem Schwanberg sehr verändert haben. Entschieden wird mehr und mehr von ortsfremden und ortsunkundigen Geschäftsführern. Die Einflussmöglichkeit der Schwestern der CCR ist dramatisch gesunken. Den Menschen im Umland ist dies nicht zu vermitteln.

Der Schwanberg – das sind die Schwestern. Sie sind es, die dem Schwanberg und dem geistlichen Zentrum den unverzichtbaren Geist geben und die auf dem Schwanberg leben. Zu einem Ausflugsziel wie dem Schwanberg gehört eine Bewirtung. Dass Frau Stöcklein inzwischen "genervt" reagiert, kann ich sehr gut verstehen. Sie hat mit ihrer Familie, Mitarbeitern und Freunden einen "Knochenjob" hervorragend gemeistert. Alle Achtung für die junge Frau, ihre Familie und Mitarbeiter!

Dass die Geschäftsführerin des Geistlichen Zentrums Schwanberg e.V.  zeitgleich einen Spendenaufruf verschickt und mit strahlendem Lächeln zu einem letzten Stück Torte einlädt, passt zum Vorschieben eines „Pressesprechers“ anstatt sich selbst berechtigten Fragen zu stellen. Kommentar überflüssig. Bleibt nur noch auf kluge Entscheidungen des Aufsichtsrates des Geistlichen Zentrums Schwanberg e.V. zu hoffen, der am 30. November zusammentritt.

Monika Conrad
97355 Kleinlangheim

Schlagworte

  • Rödelsee
  • Kleinlangheim
  • Creedence Clearwater Revival
  • Ehrenamtliches Engagement
  • Familien
  • Freunde
  • Geschäftsführer
  • Geschäftsführung
  • Schwestern
  • Spenderinnen und Spender
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!