MÜNSTERSCHWARZACH

Leuchtendes Beispiel für die Jugend

Den hohen Stellenwert der Feuerwehr unterstrichen die Festredner bei den Feierlichkeiten anlässlich des 140-jährigen Bestehens der Feuerwehr Münsterschwarzach.
Für ein stimmungsvolles Bild sorgten beim Festzug anlässlich des 140-jährigen Bestehens der Feuerwehr Münsterschwarzach 14 Gruppen und Abordnungen verschiedener Vereine aus den umliegenden Gemeinden. Foto Walter Braun
Den hohen Stellenwert der Feuerwehr unterstrichen die Festredner bei den Feierlichkeiten anlässlich des 140-jährigen Bestehens der Feuerwehr Münsterschwarzach. Im dicht besetzten Festzelt begrüßte Vorsitzender Helmut Schuster am Sonntagnachmittag zahlreiche Besucher und Ehrengäste sowie Ehrenmitglieder der Jubelwehr. Schuster dankte insbesondere den Wehrmännern für ihren Einsatz und lobte auch deren Ehepartner, die Verständnis für die Aktivitäten der Floriansjünger aufbringen. Landrätin Tamara Bischof dankte den Wehrmännern für ihren ehrenamtlichen Einsatz rund um die Uhr. Es sei keineswegs ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen