NEUSES AM SAND

Lkw nach Unfall weitergefahren

Auf der Bundesstraße 286 bei Neuses a. Sand geriet am Mittwochvormittag ein unbekannter Fahrer eines roten Lkw von der Fahrbahn ab und streifte an der Leitplanke entlang - mit Folgen.
Warnleuchte (Symbolbild)
Warnleuchte (Symbolbild) Foto: Jan-Philipp Strobel (dpa)
Auf der Bundesstraße 286 bei Neuses a. Sand geriet am Mittwochvormittag ein bisher unbekannter Fahrer eines roten Lkw nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte an der Leitplanke entlang. Dabei richtete der Lkw Schaden von 3000 Euro an. Der Verursacher kümmerte sich laut >Polizeibericht nicht um die Beschädigungen und setzte seine Fahrt unerlaubt fort. Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. (0 93 21) 14 10.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen