OBERNBREIT

Maibaum umgesägt

An der Maibaumwache müssen die Obernbreiter noch arbeiten. Am frühen Dienstagmorgen machten sich bisher unbekannte Täter in der Ortsmitte an der Birke zu schaffen.
Obernbreiter Maibaum umgesägt
Am frühen Dienstagmorgen machten sich bisher unbekannte Täter in der Ortsmitte von Obernbreit am dort aufgestellten Maibaum zu schaffen. Foto: Daniela Röllinger
Am frühen Dienstagmorgen machten sich bisher unbekannte Täter in der Ortsmitte von Obernbreit am dort aufgestellten Maibaum zu schaffen. Dieser wurde laut Polizeibericht von Unbekannten umgesägt und fiel anschließend auf ein daneben stehendes Wohnhaus und beschädigte mehrere Dachziegel. Anschließend schlug der Baum auf eine Biertischgarnitur auf, wobei diese mittig auseinanderbrach. Die Verantwortlichen beziffern den Schaden auf 300 Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. (09321) 1410.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen