Volkach

Mainlände: Über 90 Bürger beteiligen sich an Diskussion

Die Volkacher wollen teilhaben an der Neugestaltung ihrer Mainlände. Das zeigte auch der Bürgerdialog von Lama im Pfarrheim. Und er brachte eine neue Idee fürs Parken.
Zweiter Plan von Lama: Viele Ideen von Bürgern wurden in das neue Alternativkonzept zur Planung der Mainlände eingearbeitet. Foto: Konzept von Lama
Die Volkacher Mainlände bekommt ein neues Gesicht – und viele Bürger bringen sich mit ihren Ideen ein. Nach der Vorstellung eines ersten Entwurfs im Stadtrat Ende Januar erstellte der Verein Lama (Landschaftsschutz Mainschleife) einAlternativkonzept mit noch mehr Grün und weniger Verkehr am Ufer. Nach einem CSU-Bürgertreff im März vor Ort und einem Bürgerworkshop der Stadt Anfang April folgte nun ein von Lama angebotener Bürgerdialog.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen