Dettelbach

Maria 2.0: Dettelbacher Katholiken fordern das Weiheamt für Frauen ein

Barbara Dill, Marianne Schilling, Elisabeth Rost, Arthur Harth und Pfarrer Uwe Hartmann bei der Anbringung des Plakats Maria 2.0 an der Kirchentüre.
Barbara Dill, Marianne Schilling, Elisabeth Rost, Arthur Harth und Pfarrer Uwe Hartmann bei der Anbringung des Plakats Maria 2.0 an der Kirchentüre. Foto: Andreas Barber

Nach dem Sonntagsgottesdienst wurden an den Kirchentüren der St. Augustinus Pfarrkirche in Dettelbach Plakate mit der Forderung, das Weiheamt für Frauen zuzulassen, aufgehängt. Beteiligt an dieser Aktion, die von der Heilig-Kreuz-Gemeinde in Münster ausging, haben sich Pfarrer Uwe Hartmann, Elisabeth Rost vom Frauenbund, Artur Harth, Pfarrgemeinderatsvorsitzender und Wortgottesdienstbeauftragte Barbara Dill.

Die Vorsitzende des Dettelbacher Frauenbundes Elisabeth Rost möchte wieder die Freude für die nachfolgenden Generationen erfahrbar machen, damit diese der Kirche verbunden bleiben, heißt es in einer Pressemitteilung. Hierzu ist für sie die Gleichbehandlung von Männern und Frauen auf Augenhöhe eine Grundvoraussetzung. Elisabeth Rost fühlt sich in der Kirche sehr beheimatet und möchte, dass diese wieder mit Leben erfüllt wird.

Auch der Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, Arthur Harth, fühlt sich in der katholischen Kirche beheimatet. Weil ihm sehr daran liegt, nicht nur zu klagen, sondern auch zeitgemäße Änderungen einzuführen, trägt er diese Forderung mit. Ihm geht es um die Botschaft Jesu.

Unterstützt wurden die beiden von der Wortgottesdienstbeauftragten Barbara Dill. Ihr war schnell klar, dass man nicht nur klagen, sondern handeln muss. Sie hofft, dass sich viele Frauen und Männer dieser Aktion anschließen. Barbara Dill sieht in der Einführung des Weiheamtes für Frauen eine zukunftsweise Entscheidung. Es kann nicht auf Dauer angehen, dass die Hälfte der Katholiken von Ämtern ausgeschlossen wird.

In einem offenen Brief an Papst Franziskus kann sich jeder auf der Online-Plattform Campact/Weact anschließen, der die darin formulierten Ansichten teilt und unterstützt. Weitere Infos gibt es im Internet auf der Seite www.mariazweipunktnull.de.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Dettelbach
  • Jesus Christus
  • Katholikinnen und Katholiken
  • Katholische Kirche
  • Katholizismus
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Papst Franziskus I.
  • Pfarrer und Pastoren
  • Päpste
  • Uwe Hartmann
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!