Kitzingen

Mariä Himmelfahrt: Kein Feiertag in Kitzingen

Am 15. August haben im evangelischen Kitzingen alle Geschäfte regulär geöffnet. Für viele aus der Region ist dies ein Grund, ihren Feiertag in der Stadt zu verbringen.
Mariä Himmelfahrt in Kitzingen: Alle trotzen dem Regen mit Schirmen und Regenmänteln, niemand lässt sich wegen dem Wetter die Laune vermiesen.
Foto: Maria Faiß
Zur Mittagszeit regnete es am Donnerstag in Kitzingen noch in Strömen, das Wetter wollte nicht so recht mitspielen. Überall sah man Regenschirme, Gesichter waren kaum zu sehen und der erwartete Shoppingboom blieb aus. Trotzdem gab es einige Hartgesottene, die dem Regen trotzten und durch die Stadt schlenderten. Um einigermaßen trocken zu bleiben, hangelten sich die Menschen schnell von Laden zu Laden oder begaben sich in das nächste Café oder Restaurant.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen