MARKTBREIT

Marktbreiter Musikschule steht gut da

Einstellung eines Schulleiters war die richtige Entscheidung
Sie leiten die Musikschule Marktbreit und wurden am Montag in der Mitgliederversammlung gewählt (von links): Vorsitzende Martina Sagstetter, Stellvertreterin Yvonne Neumeier, Schriftführerin Heike Noller und Kassier Rolf Thiele. Foto: Foto: Regina Sterk
Zufrieden zogen die Verantwortlichen der Marktbreiter Musikschule am Montag in der Hauptversammlung Bilanz. Die Entscheidung, einen Schulleiter einzustellen, war definitiv richtig, das machte sich in den Berichten bemerkbar. So berichtete Kassiererin Silvia Ruppe, dass erstmals ein richtig großer Zuschuss vom Verband bayerischer Sing- und Musikschulen nach Marktbreit ging. Das sei zum einen der Hartnäckigkeit des neuen Schulleiters zu verdanken, zum anderen aber auch den zahlreichen Kooperationen mit örtlichen Kindergärten, die so honoriert werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen