MARKTSTEFT

Marktsteft bewirbt sich für Bildungszentrum

Die Stadt Marktsteft wirft ihren Hut in den Ring und wird sich um den Standort für die Station „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) des Landkreises Kitzingen bewerben.
Mit dem Gelände des alten Hafens will sich die Stadt Marktsteft für das Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung des Landkreises bewerben. Foto: Foto: Robert Haaß
Die Stadt Marktsteft wirft ihren Hut in den Ring und wird sich um den Standort für die Station „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) des Landkreises Kitzingen bewerben. Dafür sehen die Stadträte das Gelände des alten Hafens als geeignet an und auch als nachhaltig, denn bestehende Gebäude werden genutzt, es muss nichts neu gebaut und Flächen versiegelt werden. Erste Pläne vorgestellt Schon vor einigen Jahren hatte die Stadt das Gelände am alten Hafen in Marktsteft gekauft. Bislang scheiterten die Versuche aus dem Gelände „etwas zu machen“ an Investoren oder den finanziellen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen