Kitzingen

"Massig Interessenten" für die Übernahme der Bäckerei Will

Die insolvente Kitzinger Bäckerei erfreut sich eines großen Zulaufs. Investoren interessieren sich für die Übernahme und Kunden für die Backwaren. Eine Zwischenbilanz.
Die Kitzinger Bäckerei Will erlebt seit Bekanntwerden ihrer Insolvenz viel Zulauf von Kunden und Kaufinteressenten. Foto: Andreas Brachs
Stefan Herrmann ist erfreut: "Es kommen mehr Kunden als zuvor, weil sie finden, dass Will gute Produkte hat." Nicht immer kann der Insolvenzanwalt von einem solchen Zuspruch berichten, wenn ein Betrieb in finanzielle Schieflage geraten ist. "Wir haben keinerlei Umsatzeinbrüche wegen der Insolvenz", freut sich der Verwalter über die Solidarität unter der Kundschaft mit dem Handwerksbetrieb. Herrmann, der mit dem Insolvenzverfahren der Kitzinger Bäckerei betraut ist, hat aber noch mehr gute Nachrichten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen