Haidt

Mit Rauschgift auf der A 3 unterwegs, per Haftbefehl gesucht

Am Mittwochnachmittag wurde laut Polizeibericht auf der A 3 ein Pkw-Fahrer von Zivilfahndern der Autobahnpolizei kontrolliert. Dabei konnten bei dem 24-jährigen drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Bei einer anschließenden Durchsuchung des Pkw wurde dann eine geringe Menge an Marihuana aufgefunden.
close-up of flashing blue lights on police car
Symbolbild: Polizei Foto: Christian Horz (iStockphoto)
Am Mittwochnachmittag wurde laut Polizeibericht auf der A 3 ein Pkw-Fahrer von Zivilfahndern der Autobahnpolizei kontrolliert. Dabei konnten bei dem 24-jährigen drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Bei einer anschließenden Durchsuchung des Pkw wurde dann eine geringe Menge an Marihuana aufgefunden. Zudem stellte sich heraus, dass gegen den jungen Mann wegen verschiedenen Verkehrsdelikten ein Haftbefehl bestand. Der Mann mußte seinen Pkw stehen lassen und sich auf der Dienststelle der Autobahnpolizei einer Blutentnahme unterziehen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen